Die Mitglieder vom Judo Club St. Gallen_Gossau beachten die Charta von Sport-verein-t als Ehrencodex und lebenleben diesen nach bestem Wissen und Gewissen:

  • Wir integrieren und akzeptieren Menschen unterschiedlicher Herkunft und Menschen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.
     
  • Wir behandeln alle Mitglieder gleichwertig und fördern den gegenseitigen Respekt und die gegenseitige Anerkennung. Ihre Familien werden aktiv ins Vereinsleben mit einbezogen.
     
  • Wir setzen uns für die Gewalt- und Suchtprävention ein und bemühen uns bei Konflikten um eine respektvolle Austragung und gerechte Lösungen.
     
  • Wir unterstützen die Freiwilligenarbeit aktiv und stärken das Ehrenamt.
     
  • Wir verhalten uns solidarisch gegenüber der Gesellschaft, indem wir gemeinschaftlich wirken, verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen und so unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten.

 

Flyer "Sport-verein-t" 2018

Organigramm JCSG
Unterschriebene Charta

Krisenmanagement / Deeskalationsschema

Jahresbericht 2017
Zwischenbericht 2018
Zwischenbericht 2017

http://www.sport-verein-t.ch

 

Der Judo Club St.Gallen_Gossau verfügt seit Januar 2009 über das Qualtätslabel "Sport-verein-t". Ende 2016 wurde ein umfangreiches Dossier für die Verlängerung des Gütesiegels eingereicht. Dafür wurden alle erforderlichen Unterlagen zu den Themen Vereinsstrukturen, Integration, Ehrenamt, Nachhaltigkeit sowie Gewalt- und Suchtprävention zusammengestellt. Das Dossier wurde vom Judoverband St. Gallen-Thurgau-Appenzell AR, von der Interessensgemeinschaft St. Galler Sportverbände und von der Kommission "Sport-verein-t" eingehend geprüft. Mit Entscheid vom 23. März 2017 hat die Jury das Gütesiegel vom Judo Club St.Gallen_Gossau um weitere drei Jahre (bis März 2020) verlängert.